facts fakes fragen

 

Im Rahmen von 100 Jahre in 100 Minuten wird in Mz* Baltazar’s Laboratory eintemporärer Textraum installiert, der von aussen für Passantinnen sichtbar ist. Zur Eröffnung, am 24. Mai werden Akteurinnen, Publikum und Passantinnen eingeladen sich an einem Diskurs über Situation und Rechte von Frauen* in unserer Gesellschaft aktiv zu beteiligen :
bringe ein fact, ein fake und eine frage mit, und stelle dich der Diskussion !

Am 28. Mai wird das Team von 100 Jahre in 100 Minuten von 15 – 19h im Raum und Umraum anwesend sein und für Diskussionen, Fragen, Kooperationen, Vernetzungen offen sein. Wer möchte kann auf ein Gespräch vorbeikommen oder in die anwesenden Arbeitsprozesse einsteigen. Art ist present im Moment.

Im Vorfeld werden Fragen oder kleine Botschaften und Einladungen, sich zu beteiligen im öffentlichen Raum plaziert. In Form von kleinen Stickern oder Karten, die in Umfeld von Mz Baltazars plötzlich im öffentlichen Raum auftauchen. Über die Dauer des Projektes wird auch ein kleine Auslage von Mz* Baltazar ́s Laboratory mit dem öffentlichen Raum, Umfeld und Bewohnerinnen kommunizieren.

join the golden revolution !

Mz* Baltazar’s Laboratory
Wallensteinstr. 38-40/8, 1200 Wien
und im öffentlichen Raum
(Wallensteinplatz und Umgebung)
24. – 31. Mai 2019
Diskurs | Installation | Textraum

24. Mai 2019 19h
Eröffnung | Diskurs
fact | fakes | fragen
> fb-event
Programm :
18h doors open
19h offene Diskussion : facts | fakes | fiction | fragen
mit : Heidi Ambrosch | Simone Carneiro | Brigitte Menne | Hannah Menne | Ignazia Nilu |
Elisabeth Schimana | starsky | Petra Unger | uvm…
bringe facts, fakes, fictions oder fragen und stelle dich der diskussion !
musik : Elisabeth Schimana | Electric Indigo
21h Textintervention | Projektionsraum

28. Mai 2019 15-19h
Intervention
art ist present | prozesse | moment
> fb-event

> fb-page